So erleben wir ein Schützenjahr in Brettorf

In folgender chronologischen Reihenfolge möchten wir Euch das Schützenjahr ein wenig näher bringen:

Winterschießen „Harte Kern“

Mit drei Schuss auf einer Glücksscheibe eröffnet der Harte Kern mit dem Winterkönigsschießen traditionell die Saison am Freitag vor Rosenmontag.

 

Mitgliederversammlung

Diese Versammlung findet immer am ersten Freitag nach Aschermittwoch statt.

 

Schützhof-und Punzelborgschießen

Schießbedingungen beim Schützenhofpokal sind fünf Schuss aufgelegt mit Luftgewehr und einer 5er Scheibe
sowie zehn Wurf kegeln.

Teilnehmen kann jeder Verein oder Club sowie Einzelgruppierungen mit beliebig vielen Schützen aus dem Brettorfer Raum.
Die besten vier Schützen einer jede Mannschaft kommen in die Wertung. Preise bekommt jeweils der beste Schütze, der beste Kegler und der beste Gesamteinzelsieger. 

Der Pokal geht an die beste Mannschaft. Bei der Punzelborg-Plakette wird nur geschossen und zwar fünf Schuss aufgelegt mit dem Luftgewehr und einer 5er Scheibe.

Die Mannschafteinteilung erfolgt nach Ortsteilen und Straßennamen von Brettorf. Teilnehmen hieran darf auch jeder und beliebig viele je Mannschaft. Es gehen jedoch nur die besten vier Schützen einer Mannschaft in die Wertung ein.

Die Siegermannschaft erhält die Punzelborg-Plakette.

Das Eröffnungsschießen für Schüler und Jugend

Ausgeschossen werden für Kinder und Jugend mit Lichtpunkt, Luftgewehr und Kleinkaliber je eine Ehrenscheibe,

je ein Becher und je ein Pokal.

 

Osterschießen

Zu Ostern werden für die Herren und Damen eine Osterplakette, sechs Osterbecher und je eine Ehrenscheibe ausgeschossen. Zusätzlich gibt es Preisstände, wo man Fleisch- und Sachpreise schießen kann.

 

Maibaum setzen

Dieses Erfolgt abwechselnd beim Schützenhof mit allen ortsansässigen Vereinen.

 

Weitere Veranstaltungen:

  • Schützenfest in Dötlingen (Himmelfahrt)
  • 15-Mann-Pokalschießen (Mai bis August)
  •  

Schützenfest Simmerhausen-Hockensberg 

 

Boßeln der Herren

Die Schützenherren gehen im Juni traditionell ihrer Boßeltour mit anschließendem gemütlichen Beisammensein nach.

 

Fahrradtour der Damen

Auch die Schützendamen gehen um diese Jahreszeit auf Tour. Hier organisiert das ehemalige Königshaus die Fahrradtour mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.

Bremserkönigsschießen

Am zweiten Freitag im Juli wird vor diesem Ereignis mit einer Flaggenparade das Brettorfer Schützenfest offiziell eröffnet. Wie beim Winterkönigsschießen des „Harten Kerns“, wird auch hier mit drei Schuss auf einer verdeckten Glückscheibe der Bremserkönig ermittelt.

Pokal-und Plakettenschießen

In der Woche vor dem Schützenfest beginnt das Pokal- und Plakettenschießen mit allen geladenen Schützenvereinen. Bei dem Plakettenschließen wird der begehrte Abelpreis ausgeschossen.

Damenpokal-und Damenkönigsschießen

Am Dienstag vor dem Schützenfest wird die Gewinnerin des Damenpokals ermittelt und der beliebte Schwarzwaldpokal ausgeschossen. Dieser Pokal wurde gestiftet von dem Karlsruher Schützenbrüdern Karl Braje und dem bereits verstorbenen Horst Klößner. Beide werden am Schützenfestsamstag abends proklamiert.

Schützenfest (3. Wochenende im Juli)

Samstag: Ausschießen der Kinder-, Schüler- und Jugendkönigshäuser sowie des Damen- und Alterskönigshaus.

Sonntag: Ausschießen des Herrenkönigshauses

Montag:  Frühschoppen beim „neuen König“ 

Riesen-Bäken-Freiluftfete (Anfang August)

Schützenfest in Neerstedt (letztes Wochenende im August)

Schießsportwoche mit Schnüreschießen

Im Jahr 2020 haben wir erstmalig eine Vereinsmeisterwoche für Luftdruckwaffen und Kleinkaliber durchgeführt. Diese beabsichtigen wir ab sofort jährlich durchzuführen. Die Planungen folgen separat.

Herbstschießen der Schützenjugend

Ausgeschossen Dorfpokal und Vereinspokal sowie die Vereinsmeisterschaft.

Herbstessen der Damen

An jedem 2. Oktober gehen die Schützendamen essen. Organisiert wird das Ganze von der amtierenden
Damenkönigin und ihren Adjutantinnen.

Oldenburger Schützenball für alle Mitglieder nebst Anhang

Herbstschießen der Damen und Herren

Bei diesem Schießen werden je eine Ehrenscheibe, Signal-Pokal, Chicago-Plakette, Vereinspokal und der Dorfpokal als Mannschaftswettbewerb ausgeschossen. Beim letzteren werden die Schützen in Nord-, Süd-, West- und Ost-Brettorf eingeteilt. Die Siegermannschaft erhält den Dorfpokal und die drei besten Schützen von allen teilnehmenden Damen und Herren erhalten eine Medaille.

Weihnachtsfeier der Schützendamen bei der amtierenden Damenkönigin

 

Weihnachtsschießen für die ganz Familie